Willkommen bei der F.S.G. & F.S.G.A Wunstorf

Selbsthilfe für Alkohol- und Medikamentenabhängige und Angehörige
 
Über Uns

Gruppenabende der F.S.G/F.S.G.A. Wunstorf
finden aufgrund der derzeitigen Situation in der

Triftstraße 35 31515 Wunstorf

statt.

Gruppenabende können mit Anmeldung besucht werden.
Schreiben Sie uns eine E-Mail an fsgwunstorf@gmx.de oder rufen Sie uns unter 0157 33904156 an.

Wir

sind die Freie Selbsthilfegruppe Wunstorf (FSG) für Alkohol und Medikamentenabhängige. Die sich aus den Betroffenen und Angehörigen zusammen setzt und jeden Dienstag trifft. (Jeden Dienstag 19 Uhr)

Wo

Triftstraße 35 31515 Wunstorf

Wir

wollen ein zufriedenes suchtfreies Leben führen.

Wir

helfen Ratsuchenden welche Möglichkeiten es gibt, um aus der Abhängigkeit bzw. dem Missbrauch zu kommen.

Wir geben neue Termine bekannt:

06.04.2019 - Tagesseminar Thema: Prävention - Rückfälle (Therapeut: Fritz Evers)
16.04.2019 - Rückfallprophylaxe (Therapeutin: Sabine Bockisch)

Was ist ein Rückfall? Wie entsteht er? Kann er verhindert werden?

21.05.2019 19-20:30 Uhr - Erfahrungen/Gedanken und Ansichten eines ehemaligen Psychatieseelsorgers unter dem Gesichtspunkt Sinnfindung und Vergebung (Pastor Erwin Brüchert a.D. Klinikseelsorger KRH Wunsorf)

An diesem Abend wird die Sinnfindungstherapie nach Frankl und Logotherapie vorgestellt und in ihrem Bezug zur Selbhilfte betrachtet und diskutiert werden.

Besuch in der Klinik am Park in Bad Lippspringe
05.10.2019 - FSGA-Wunstorf fährt zur Partnergruppe Goslar, anschließend zur Rabenklippe mit der Bahn und dem Bus.
15.10.2019 - Märchenhaft oder mörderisch: Wie zwischenmenschliche Beziehungen im Märchen und im Alltag gelingen (Märchentherapeutin: Katja Breitling)
19.10.2019 - Tagesseminar Lebensalltag in suchtkranken Familien (Therapeuting: Sabine Bockisch)
10.12.2019 19:00 Uhr - Weihnachtsfeier für Gruppenmitglieder und Angehörige im Corvinus-Gemeindehaus (ab 17:30 Uhr für Helfer)
26.12.2019 – Zusätzliches Treffen nach dem Gottesdienst

Nach dem Gottesdienst (dieser beginnt um 10 Uhr morgens) bietet die F.S.G Wunstorf einen außerplanmäßiges Treffen an.

07.01.2020 19:00 Uhr – Lebenswerte, was zählt wirklich

F.S.G und F.S.G.A Wunstorf starten das neue Jahr mit „LebensWERTE – was zählt wirklich?“, dazu gehört Freiheit, Ehrlichkeit, Nüchternheit, Vertrauen, Selbstfürsorge, Empathie, Selbstbestimmung, Verantwortung, Mut, Interesse, Weitsicht, Gelassenheit und Gesundheit. Das sind unsere Themen für die nächste Zeit.

21.-23.02.2020 – Wochenendseminar Hustedt

Katja Breitling: „Dumm oder weise? – Erleben von Eigensinn, Kreativität und Selbstbestimmtheit“

04.-06.09.2020 – Wochenendseminar Hustedt

Kristin Metz
Thema: „Ressourcen entdecken und anwenden!“

12.-14.06.2020 – Wochenendseminar Hustedt

Katja Breitling: „Achtsam leben mit allen Sinnen“

29.02.2020 - Tagesseminar: LebensWerte, was zählt wirklich.

Ort: Corvinusgemeindehaus
Beginn: 10 Uhr

Therapeut: Fritz Evers

26.-08.11.2020 - Wochenendseminar Hustedt

Fritz Evers - „Praxisberatung für Gruppenleiter und -begleiter“

21.11.2020 10:00-13:00 -Stärken und Ressourcen entdecken und fördern, eigene Fähigkeiten und Krafquellen nutzen

Ort: Corvinusgemeindehaus

Therapeut: Corinna Höffer-Humpert

Neugierig gemacht?

Hier Kontakt aufnehmen oder mehr über Uns erfahren!
 
Hier finden sie uns!Über uns